Airport Frankfurt Fuckup

Dec 27, 2017 10:59 · 144 words · 1 minute read unterwegs das nervt

Bin ich also zurück in Deutschland.

Und der erste Kontakt ist - natürellement - Frankfurt Flughafen. Wo ja auch alles gut läuft … bis man in den Baggage Claim Raum kommt. Und dort findet der müde Reisende dann:

Eine Supermarkt-artige Vorrichtung, in der man sich für eine Gebühr (Hinweis: kein Pfand!) einen Gepäckwagen leihen kann. Irgendwie mit Kreditkarte / EC-Karte oder so.

Ernsthaft.

Frankfurt Airport, einer der reichsten und geschäftigsten Flughäfen der Welt, in einem der reichsten Länder der Welt, der Konjunkturlokomotive Europas, und man muss sich über eine komplizierte Prozedur einen Gepäckwagen gegen Geld leihen. Weil … ja, weil? Ich weiß es nicht. Es ist eine Schande für den Flughafen, das Land, uns Deutsche, und überhaupt den ganzen Planeten, wenn wir so etwas nötig haben.

Da muss sich echt keiner mehr über das Bild des grießgrämigen Formularfalters wundern das die Deutschen so haben.