Bouldern

Oct 24, 2017 00:36 · 105 words · 1 minute read sport das rockt

Irgendwann war ich mal klettern. Vor ein paar Jahren glaube ich - noch in Frankfurt. Ich fands scheiße.

Irgendwann las ich mal von einem Ding namens “Bouldern”. Sollte voll toll sein. Klettern ohne Seil, immer so nah am Boden dass man springen kann. Fand ich vage interessant.

Neulich ging eine Kollegin dahin, und erzählte davon.

Nach ein paar Wochen ging ich dann mal mit.

Und es macht erstaunlich viel Spaß. Ich bin inzwischen bei “rot”, davon gehen ein paar, “grün” geht das meiste. (Die Abfolge ist schwarz, grün, rot, dann noch mehr Farben). Es macht den Kopf total frei, was aktuell wirklich, wirklich gut ist.