Alles in Frage stellen

Transaktions-Analyse Seminar am Wochenende. Ich ging ganz entspannt rein, und kam - wie solche Seminare das manchmal so an sich haben - weniger entspannt wieder raus.

Auf dem Rückweg schaute ich bei einem Freund in Bremen vorbei. Dem erzählte ich dann davon. Seine Antwort?

“Also wenn ich du wäre würde ich einfach alles in Frage stellen."

Vielleicht eine gute Idee. Es hängt irgendwie viel zu viel viel zu schief gerade, wenn ich auch auf einem richtigeren Weg bin als bisher. Und Zeit ist mein ärgster Feind und bester Freund gleichzeitig. Witzig.

Fangen wir mal mit dem fragen an …