Workshop & Fuß

Le Workshop

Heute bei einem potentiellen Kunden gewesen. Und ich glaube es fast selbst nicht - das Ergebnis ist ein Workshop!! Ich wurde ernsthaft beauftragt, nach einer 2h Vorbesprechung, einen Workshop zu gestalten!!

Wie geil ist das denn. Zahlen sich die ganzen Seminare vllt mal aus. Oder so. Mut gewinnt, einfach mal machen. Ich freue mich drauf, das ist wieder mal etwas gänzlich Neues.

Le Fuß

Ja, gibt Updates.

In Darmstadt konnte man mir nicht so recht helfen. Das Ergebnis nach Kernspin war erst “undefiniert, mal abwarten”, dann später “vermutlich Tibialis Posterioris - ich hab mir das nochmal angeschaut - gehen Sie mal zum Fußchirurgen”.

Also gestern zu Dr. Ricciardo (“der Fußspezialist”) in der “Orthopädie Mediapark”, mit den Bildern meines darmstädter Orthopäden unterm Arm (auf CD).

“Ja, sieht man sofort dass das durch ist auf den Bildern” (super, danke) "… was genau wir machen müssen kann ich nicht sagen - dafür brauchen wir neue Bilder, die sind von der Auflösung zu ungenau und es fehlen ein paar Schnitte". Und außerdem noch hier ein paar Rezepte für diesen superhübschen Aircast Walker, Unterarmstützen (aka Krücken), Thrombose-Spritzen und Krankengymnastik. "Keinesfalls belasten! Das kann jederzeit komplett reißen!!" Jatolldanke.

Neues MRT bekam ich noch am gleichen Tag, den Anruf vom Doc ebenfalls: “das müssen wir operieren, das ist zu kaputt." Am besten auch noch stationär, weil das könnte “ein langer Schnitt” werden … hm. Klingt ja schon mal super.

Am Rande bemerkt: Ich humpelte da in die Praxis rein, und während ich dann so die Geschichte erzählte meinte er “Jaja, sie hatten da mal was am Kreuzband - das sieht man am Gang. Links, ne?". Nochmal: Ich konnte kaum laufen wegen des Fußes, und er sieht an meinem Gang dass ich in einem anderen Leben mal eine Kreuzband-OP hatte!!