Der jüdische Asylant

Apr 21, 2018 21:17 · 386 words · 2 minute read menschen bizarr

Ich saß im Stammcafé. Am Nebentisch ein paar (Universitäts-!) Studentinnen, vermutlich zweites Semester. Und ich wurde, nur halb unfreiwillig, Zeuge folgenden Monologs.

Here we go.

“Also wir haben ja auch einen Asylanten jetzt im Semester und so. Und mit einem hatte ich Kontakt. Aber das war nicht so ein normaler Asylant, so aus Syrien und so, ist Jude halt. Und man merkt schon dsas der Geld hat, Eltern und so. Nicht so normal Asylant halt, aber schon Asylant, so mit deutschem Pass und so halt.”

“Und in der Vorlesung, da hat der auf so ein Insta von mir reagiert, und dann haben wir halt so geredet und so. Und dann war ich im Iran, und mir war halt langweilig und so, und dann haben wir halt weitergemacht. Hätt ich nicht machen sollen und so, mir war aber halt langweilig, und naja. Der hat sich dann so mit mir unterhalten, und man hat schon gemerkt dass der das Gespräch so vorantreiben wollte. Hat dann so Fragen gestellt wie ‘Was für Hobbies hast du so?’ und ich hab gesagt ‘Hab keine Hobbies aber ich spiele Klavier’. Naja mir war halt langweilig im Iran, ne? Der hat dann gesagt ‘Oh du bist bestimmt voll intelligent und romantisch’, voll krass, aber mir war halt langweilig da ne? War halt echt dumm aber mir war halt langweilig.”

“Als ich dann zurück war da hatten wir Vorlesung auf der Lichtwiese und der war dann da auch da. Naja. Und dann haben wir früher Schluss gemacht, und wir sind raus, und da hab ich den hinter mir gesehen, voll krass halt, aber naja. Und dann hat der ich angesprochen, und ich hab gefragt ob er auch Bauphysik bei XYZ hatte, und er sagt nein er hat ABC Vorlesung, und ich hab gesagt aber das ist doch erst in einer halben Stunde, und er sagt ‘Ich wollte nur noch eine rauchen gehen’. Voll krass der ist dann halt extra auch raus um mich anzusprechen und so.”

“Und als ich dann mit dem gesprochen habe da hab ich gemerkt dass der ja so groß ist wie ich, oder sogar noch kleiner. Voll dumm halt. Aber mir war halt langweilig, ne? Ich hab das dann voll bereut dass ich mit dem so geschrieben habe, ne, hätt ich echt nicht machen sollen, total dumm halt”

Freundin: “Krass.”