Wohnen in Köln

May 4, 2017 20:21 · 154 words · 1 minute read leben

Es wird. Aktuell schlafe ich noch ohne Bett (aber da man das offenbar immer dazusagen muss - auf einer Matratze, die auf Lattenrosten liegt - halt auf dem Boden). Und ich habe keinen Küchentisch.

Das Bett steht allerdings seit heute schon da, ich muss es nur lasieren (unbehandelter Kinderzimmer-Kiefernholz-Look), und der Küchentisch ist bestellt (seit gerade eben). Seit gestern Abend hängen auch die “Lampen” überall, eine Glühbirne fehlt noch.

Ich habe sogar schon ein paar Sachen im Kühlschrank (Joghurts), und in der Tiefkühltruhe (2 Fertiggerichte). Fehlen nur noch Stühle für den Küchentisch. Mal schauen wo die so herkommen.

Und wenn man so herumsucht, dann findet man tatsächlich annehmbare Möbel zu einem ordentlichen Preis. IKEA zB hat an Betten nur hässliches für - wenn man was halbwegs optisch vertretbares möchte - 600 € und drüber. Fournier natürlich. Nix Massivholz. Woanders dagegen - schlicht, massiv, ich glaube 150 €. Muss man halt noch lasieren.

Besser, das.