Fluglehrer, Kotzen, Konferenz, Köln

Nov 9, 2015 13:34 · 215 words · 2 minute read arbeit fliegen flugschule leben

Long time no see, dear blog. Und ein paar Dinge sind passiert in der Zwischenzeit.

Zum Beispiel Köln. Das Projekt in Erding ist beendet, und exakt 3 Tage nach dessen Ende war das neue Projekt fest - bei  Cognotekt in Köln. Ich bin das Operations-Team, und in dieser Position zuständig dafür, eine komplette CI & CD (continuous integration und continuous delivery) Kette bis 1.6. aufzubauen. Das ist eine riesen Herausforderung, der ich so nicht widerstehen konnte … . Und Köln ist natürlich wunderschön.

Davor allerdings, also in den letzten vier Wochen (oder besser gesagt: den ganzen Oktober über) hab ich in Kyritz im schönen (ja, tatsächlich) Brandenburg einen Fluglehrer-Lehrgang absolviert. Erfolgreich 😉 . Und das war nur leicht anstrengend. Fand ich jedenfalls. Und es war wieder mal so richtig schön, so oft zu fliegen wie nur möglich. Und teuer … . Aber was solls.

Ja, und am Wochenende, also letzten Freitag, hab ich mir irgendwie den Magen verdorben. Oder was eingefangen. Die ganze Nacht das Klo von innen betrachtet, einen Tag lang geschlafen, einen Tag erholt, immer noch nicht fit, und dafür heute (also tatsächlich jetzt in diesem Moment) auf einer Konferenz, der continuous lifecycle in Mannheim, was nicht so Spaß macht wenn man sich wirklich nicht wohlfühlt.

Und wieder gelobe ich öftere updates 😉