Ey, TÜBB!

May 9, 2015 23:08 · 154 words · 1 minute read das rockt idioten menschen unterwegs

Menschen in Autos, ein ganz eigenes psychologisches Phänomen.

Schön: Neulich auf der Rückfahrt nach DACity fährt ein BB’ler lange vor, neben, hinter mir her. Er überholt mich, ich ihn, wir lassen uns gegenseitig rein, schieben “Hindernisse” auf die rechte Spur, und sind ganz allgemein zusammen unterwegs. Als ich dann an die Abfahrt kam sah er dass ich runterfahren wollte, setzte sich kurz hinter mich und sagte mir mit zwei kurzen Aufblendern mal eben “Tschüss”. Und ich hab mich gefreut.

Das gibts auch: Der TÜbinger, der mir erst den Mittelfinger zeigte, mehrfach, als ich vor ihm aus dem Beschleunigungsstreifen einscherte, und dann andeutete “Lass uns aussteigen” als ich ihn auslachte (es war gerade Stau).

Oder andersrum: Ich jogge in Erding quer über die Kreuzung, und dabei recht dicht an einem wartenden Golf mit zwei Mädels vorbei. Das Fahrer-Mädel sieht mich von vorne links kommen, erschreckt, und macht erst mal die Verriegelung rein. Buh! Haha. Naja.