Bald isses vorbei ...

Feb 13, 2015 23:05 · 154 words · 1 minute read unterwegs

… und das ist gut so, in Anlehnung an einen relativ bekannten Politiker.

Soweit war es sehr großartig. Viel zu sehen, viel zu erleben, viel zu tun, und alles in einer Umgebung die in Europa einfach nicht existiert. Die Anden sind der Superwahnsinn, die Südamerikaner grundsätzlich und immer superfreundlich, in Brasilien ist es superheiß, mein Spanisch ist superschlecht, und überhaupt alles hier ist Superlativ 🙂 .

Warum ich trotzdem froh bin wieder nach good old Germany zurückzukommen? Ich bin seit drei Monaten Tourist, nirgends angekommen, immer andere Betten, andere Leute, und langsam würde ich mich gerne wieder etwas nützlich fühlen. Dauer-Tourist sein ist anstrengend. Außerdem komme ich dann vielleicht dazu, mal ein paat nette Stories hier aufzuschreiben - etwas, das ich einfach nicht geschafft habe bisher.

Aber jetzt ist erst einmal Lima angesagt, noch ein bissl Party machen, und dann schließlich nächsten Montag bzw. Mittwoch in den Flieger nach Aires bzw. London/Frankfurt zu steigen.