Nackenspeck

Jan 24, 2014 22:57 · 169 words · 1 minute read das rockt sport tv

Es geht nicht notwendigerweise um Nackenspeck hier, sondern mehr um meinen Nacken und meinen Speck. Der eine macht sich zu häufig bemerkbar, so wie heute, als ich Nacken sei Dank  den ganzen Tag mit einem fetten Brummschädel durch die Gegend lief. Aber - wer hätte das gedacht - Sport wirkt Wunder. Ich schleppe mich vollkommen verzweifelt und hundemüde ins Studio, die Kopfschmerzen gehen weg, ich treffe R. (einen Bekannten) und J. (jemanden, der uns evtl. eine Wasser-Enthärtungsanlage installieren kann), und das Leben ist Butterblume.

Dem oben letztgenannten tut das auch gut (also hoffentlich schlecht), nur bisher zeigt der sich von meinem erhöhten Sportehrgeizt erstaunlich unbeeindruckt. Könnte daran liegen dass ich viel zu gern futtere und zu viel sitze.

Davon gänzlich unberührt - Markus Lanz. Durch Zufall über einen Tweet über Niggemeier auf das Gastspiel von Sarah (mit “h”?) Wagenknecht aufmerksam geworden. Bin erstaunt dass Lanz seine Peinlichkeit immer noch steigern kann, und fazitiere: Die Petition “Raus mit Markus Lanz aus meiner Rundfunkgebühr” ist lange, lange überfällig. Ganz schlimmes Fremdschämen.