Teppich

Dec 27, 2013 16:55 · 170 words · 1 minute read das rockt

Menschen die meine Wohnung kennen wissen, dass ich zwei Zimmer bewohne. Das eine davon war seit einiger Zeit nur noch eine gehobene Abstellkammer für ein Bücherregal, eine nie genutzte Küche, und einen sehr schönen alten ovalen Esstisch. Mit anderen Worten: Optimierungsfähig. Die Optimierung fand in Form unfähiger, dafür sehr teurer Handwerker statt, was einen Wasserschaden und diverse zu behebende Idiotien beim Ersetzen der Nut-und-Feder-Wände durch Rigips zur Folge hatte, und daher war das Zimmer seit mitte Juli (!!) Baustelle.

War.

Denn ich dachte mir “Scheiß drauf”, und habe jetzt mal ein Schlafzimmer draus gemacht.

Und es hat sich ja soooooo gelohnt. Es ist herrlich. So schön. Einfach toll. Denn nicht nur habe ich jetzt endlich ein dediziertes Schlafzimmer, sondern dadurch auch ein Wohnzimmer das den Namen endlich verdient. Und in eben diesem stehen jetzt der Esstisch, und natürlich das Prachtstück - meine wundervolle Togo-Couch. Diese braucht jetzt einen Teppich, auf dem sie steht, und dessen Besorgung habe ich heute mal angeleiert.

Aber das Fazit ist jetzt schon: Ich wohne wieder.