Magenta Schmagenta - Teil 4

Jan 27, 2012 12:44 · 125 words · 1 minute read das nervt digital

24.01.: Erneuter Anruf. Man versprach sich persönlich darum zu kümmern. Na denn.

27.01.: Anruf der Telekom bei uns (woho!). “Ab dem 1.2. steht DSL 6000 für Sie zur Verfügung”. Aha. Also einfach kommentarlos statt 16.000 gebuchten 6.000 schalten. Ärger macht sich bemerkbar. Erneuter Anruf. Wir sind also zweimal im System (aha), es gibt einen Fehler (ach was, noch nie gehört), und die DSL Geschwindigkeit ist immer leitungsabhängig (jajajaja…), und lt. System gibts hier max. 6000 (aha? Das ist das Gegenteil dessen was Marketing erzählte - Arschlöcher). Jetzt kommt nächste Woche ein Techniker vorbei und misst das mal aus, nachdem ich erwähnte, dass ich inzwischen in die Telekom, deren Techniker im Allgemeinen und “das System” im Speziellen kein allzu großes Vertrauen mehr habe. Wir werden sehen.