Skype, Filter & Shopping

Aug 9, 2010 20:34 · 207 words · 1 minute read digital luxus+dekadenz menschen

Ich neige dazu, zu wenig zu kommunizieren. Wenn ich weg bin - bin ich weg. Nicht so meine beiden WG-Genossen. Tagtäglich wird geskyped. Morgens, mittags, abends auch noch - gelegentlich. Und nicht nur ein paar Minuten. Neinein, lange. Richtig lange.

Was zum Teufel kann man sooo lange bereden?

Ich würde auch gerne ein paar Bilder hochladen. Leider habe ich keine Ahnung, wie ich diesen Scheißfilter umgehen soll … mit einem Proxy gehts gut, aber die ganzen JavaScript-Uploader versagen dann trotzdem. Und jedesmal zu Starbucks rennen wegen einem Blog-Eintrag ist mir einfach zu viel.

Naja. Vorgestern jedenfalls waren wir in Orlando - im größten Outlet in Süd-USA. Boss Jeans: 95$. Deutschland: 280 EUR. Hab mal eine mitgenommen. Musste mich allerdings auch sehr beherrschen, dass es nicht mehr wurde 🙂 . Hier gibts viel. (Z.b. die für mich vollkommen unsinnigen Bose Noise-cancelling Kopfhörer … geil das Teil!). Und ich war mit jemandem dort, der genauso Shopping-geil ist wie ich. Ein schöner Tag 🙂

Heute kamen noch ein paar Nike Laufschuhe dazu (Burger machen dick …) und eine Jogging-Short. Aus dem Vero Beach Outlet. (Warum braucht ein 17tausend Einwohner Nest am Rande des Nichts ein Outlet frage ich mich??). Und jetzt gehts los … ein bisserl joggen.

Besser is das.