Rote Haut & fliegen

Jul 28, 2010 21:07 · 161 words · 1 minute read das rockt fliegen menschen unterwegs usa

Morgen fliege ich das erste mal (Simulator), heute kam der erste Sonnenbrand.

Der Plan war: Zum Wal Mart laufen, ein billiges Drecksfahrrad kaufen. Dann weiter zu Starbucks, Turnschuhe schauen, und zurück. Natürlich ohne TShirt, um braun zu werden - und ohne Sonnencreme, es ist ja “nicht weit”. Stimmt - für amerikanische Verhältnisse.

Im Wal Mart trafen wir David, einen ehemaligen Cisco- und Telefunken-Programm-Manger. Der ließ es sich nicht nehmen, uns ein wenig Vero Beach zu zeigen: Orte für Nachtleben am Strand, einen sehr günstigen Lebensmittelmarkt einer christlichen Vereinigung, und ein Auto. Ein Kumpel von einem Kumpel verkauft gerade ein Auto, und das schaut nach einem sehr guten Deal aus.

Sonst erwähnenswert … Der Schweiß trocknet wegen der Feuchtigkeit nicht auf der Haut, ich habe die vermutlich meistgewaschene Badehose vom Campus (jeden Tax mindestens 2x), Tiefkühl-Lasagne ist gerade in der Mikro, und bis morgen muss ich meinen Procedures und Patterns noch den letzten Schliff geben. Und ich muss mehr Fotos machen …