Abba auf Speed & Subkulturen

Apr 18, 2010 19:30 · 75 words · 1 minute read das rockt unterwegs

So während ich auf dem Kölner Heumarkt saß und eine durch Zufall gefundene Subculture vor mich hin rauchte, stellte ich fest, dass Drehorgelspieler nicht notwendigerweise musikalisch sind. Denn wenn man schon ABBA auf seinem Leierkasten geladen hat, dann sollte man versuchen, den Song nicht mit 1.8facher Geschwindigkeit abzuspielen. Es klingt einfach … bescheuert.

Aber die Zigarre war einfach grandios. Restbestand. Sehr schade, dass niemand im guten alten Deutschland mehr Drew Estate verkauft. Warum auch immer.