Lustigkeits-Archiv & Reisen

Nov 12, 2009 10:40 · 170 words · 1 minute read lustig www

Ich fand heute einen Text wieder, den ich vor einer Weile mal abgespeichert hatte.

Hintergrund: Eine Freundin fuhr in Urlaub. Aber sie hat keine Kreditkarte. Internet-gewohnte Reisebucher sehen hier schon das Problem. Daher kam sie zu mir - “duhuuuu, könnten wir mal den Urlaub mit deiner Kreditharte … du bist ein gaaaanz toller Freund …” (ich weiß ;-)).

Jedenfalls sah die Seite ein wenig seltsam aus, und ich schaute mal in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Und das war … beängstigend.

TERMS AND CONDITIONS

  1. RESERVATION POLICY:

Ich brauche die Details von Kreditkarte als eine Garantie von Bedenken, den einen zu bestätigen. Deshalb wenn Sie im Hotel sind, können Sie mit bar zahlen oder Kreditkarte

  1. MODIFICATION POLICY:

um das Bedenken zu verändern ich need48hours vor der Ankunft und es wird Erhältlichkeit ausgesetzt

  1. CANCELLATION POLICY:

Wenn Sie mir einen E-mail oder einen Fax-wtih die Absage 24hours schicken, bevor die Ankunft kein Geld zahlt,

  1. OTHER POLICIES:

wir können Geld von der Kreditkarte herausziehen, wenn der Gast nicht ankäme,

… aber passiert ist trotzdem nix …