Erdung

Oct 14, 2009 21:08 · 191 words · 1 minute read leben luxus+dekadenz

Letzten Mittwoch.

Eins. Zeil, ich bin dabei mich über die Unverschämtheit von 250 EUR für eine Armani Sweatjacke zu ärgern. Kurze Zeit später sitzt ein Arbeitsloser ohne Beine am Straßenrand. Das erdet. Sehr unangenehm.

Zwei, etwas lustiger. A7, irgendwo in einer Baustelle. Im Stau. Ich bin genervt, und ärgere mich erneut über all die Ungerechtigkeiten des Lebens. 4km später hört der Ärger auf - ich wurde wissend. Der Stau entstand durch Schaulustige. Vollsperrung auf der Gegenseite, ein paar Laster hatten sich geknutscht, und bildeten eine SEHR effektive Straßensperre. Etwas weiter waren sogar ein paar Bullen im Stau 🙂 .

Drei. A7. 30 Minuten später. Ich fahre, und plötzlich sehe ich SCHWARZ. Hier werde ich mal ein bisserl langsamer, und schaue auch mal rüber. Ich sehe Vollsperrung, Teil II. Ich hoffe nur, das was da bis zur Unkenntlichkeit verbrannte war kein Auto, oder es war zumindest keiner mehr drin. 3 Min später sehe ich auch den Rettungswagen anrasen. Vielleicht nicht gut.

Vier. A7, aber Sonntag. Ich sehe den Rettungshubi 100m vor mir auf der Gegenseite landen. Das Auto - man könnte auch sagen: das Altmetall - sehe ich auch. Definitiv nicht gut.