Disagio

Mar 4, 2009 18:44 · 229 words · 2 minute read das nervt leben lustig menschen

Die Lehre des Abends: Disagio ist das, was fehlt, wenn die Fenster kommen.

Ansonsten kann ich nur wieder die Dummheit der Menschen in Massen bewundern: Heute in der Kantine. Die Teller stehen RECHTS, dann kommen Beilagen, Sauce, und Grillgericht (in diesem Fall: Lachs). Von rechts nach links.

Was machen die braven (deutschen) Lemminge? Stellen sich von LINKS an. Wo ist der Haken? Ja? Na? Richtig: Sie hatten dann keinen Teller auf dem Tablett.

Stellt sich natürlich die Frage, was macht man so ohne Teller, wenn man in der Schlange steht … .

Die Lösung der Lemminge: Man steht einfach an. Nimmt sich - obwohl man dann erst vor Lachs, dann Sauce, und dann Beilagen steht - nichts. Klar, kein Teller. Im Gegenteil: Man schaut dem Vordermann zu, wie er sich Kroketten einzeln auf den seinigen schaufelt. Und dann noch ein Zucchini-Scheibchen. Und vielleicht noch eines. Und … nein, vielleicht doch noch lieber einen Spritzer Sauce.

Mich hassen jetzt übrigens fünf Leute. Ich nahm mir zuerst einen Teller. Dann … nein, ich konnte mich dann NICHT dazu durchringen, von LINKS nach RECHTS und dann wieder nach LINKS mein Essen zu holen. Also stand ich an der Spitze, tauschte kurz mit dem Zucchinischeibchenschaufler, stellte mein Tablett dezent ÜBER das des Zweitwartenden (er war etwas unwillig), und war weg bevor noch das letzte Scheibchen auf dem Teller des einzig aktiven Buffettgängers war.