Aufgusskunde für Idioten

May 6, 2008 07:37 · 204 words · 1 minute read das nervt idioten lustig menschen

Bei mir im Studio hängt ein neues Schild:

Eigene Aufgüsse und Düfte sind in der Sauna nicht gestattet.

(… oder so ähnlich). Warum ist das so? Es wird nämlich nicht jeden Tag ein Aufguss angeboten, daher ist das eigentlich immer ganz nett, wenn das jemand mal “eben so” macht. Nachfragen ergab folgendes:

  1. In Mannheim stellte jemand den (hölzernen) Aufgusseimer auf die Steine. Die Steine, über die man sonst das Wasser gießt. Da brannte halt mal eben die Sauna ab.
  2. Ein weiterer Kunde des Studios meinte, pures Minzöl auf die Steine gießen zu müssen. Hat sich bei der entstehenden Verpuffung / Stichflamme halt die Nase verbrannt.
  3. Eine Dame wollte aufgießen, nahm den Eimer, keine Kelle, und schüttete das gesamte Wasser über dem Ofen aus. Wasserdampf steigt auf (in Massen), da sie keine Kelle benutzt ist die Hand direkt darüber, und - autsch - haben wir eine ordentliche Verbrennung. Lustigerweise beschwerte sie sich auch noch.
  4. Ein Kontaktlinsenträger hantiert mit purem Aufgussmittel, und reibt sich danach die Augen. Die Kontaktlinse verschwindet oben im Auge, es brennt, er hüpft durch die Gegend und schreit dabei etwas.

Irgendwie scheint unter mehr als 20 Menschen immer einer zu sein, der einfach nicht in der Lage ist, sein Hirn zu benutzen.