Weihnachtsgeschenk, Fortsetzung

Jan 3, 2008 23:51 · 175 words · 1 minute read das rockt frauen leben locations menschen

Was mir gerade noch einfällt vor dem Schlafengehen. Ich traf heute die süße Kleine aus meinem Liebligscafé in HD wieder, deren Weihnachtsgeschenk ich vor ihr kannte.

Zwischen den Jahren sah ich sie schon einmal. Ich fragte natürlich nach dem Geschenk. Es war, wie prophezeit: Er schenkte ihr besagtes Kochbuch. Sie fand es - wie erwartet - wenig prickelnd. Allerdings sagte sie auch noch, dass er wohl noch etwas für sie hätte, es ihr aber erst im neuen Jahr geben wolle. [Übersetzung: Er hat bemerkt, wie tief er damit ins Klo gegriffen hat, und versucht, noch etwas nachzubesorgen …]

Heute jedoch sah sie richtig genervt aus. Nachfragen ergab folgendes: Das Geschenk ist immer noch nicht da (er hat wohl keine Idee oder es kommt nicht schnell genug), außerdem ist sie so richtig genervt von der Beziehung. Sie ist der Meinung, daß “man einfach nicht zueinander passt”. Wohl nicht nur wegen des Kochbuches, aber das hatte offenbar einen auslösenden Charakter.

Unnötig zu erwähnen, daß ich sie natürlich bestens aufheitern konnte. Wenn ich etwas kann, dann Menschen ablenken.