Nicht-Brief-Frankierer, Laptops, Schokolade und Dickköpfe

Sep 11, 2007 20:31 · 98 words · 1 minute read arbeit das rockt leben

Heute: Erst wurde ich mit einem Kind verglichen, daß Schokolade will. Dann erfuhr ich, daß ich versetzt wurde, weil jemand offenbar keine Briefe frankieren kann, und dann ist mein besch*****ner Apple Laptop immer noch kaputt.

Was sich allerdings so negativ anhört ist einer der besten Tage des Jahres. Ich bin sehr stolz auf mich. Wenn auch gerade sehr fertig.

Warum? Weil ich tatsächlich einmal in meinem Leben in der Lage war, ruhig meinen Standpunkt zu vertreten, dabei weit über meinen Schatten zu springen, und mich bewusst und unemotional für meinen Dickkopf zu entscheiden.

War schon schlimmer … (aufHolzklopf)