Massig Tanzkurse & Schulterqualitäten

Jul 12, 2007 20:13 · 167 words · 1 minute read leben locations machen

“Gestatten, mein Name ist Techniker, E. Techniker”. Dieser Satz bedeutet vor allem eines: Eine trainierte, geübte Schulter. Auch ich stellte das wieder mal gestern unter Beweis. Und natürlich fragte ich mich erneut die beiden Standardfragen. Erstens: Warum sind Frauen eigentlich so dämlich?, und zweitens: … naja, siehe erstens 🙂

Dafür schickte mir ein Kollege auch einen Gutschein für eine Partnersuchbörse. Danke, Norbert. Nett. Aber ich weiß ja nicht so ganz, was ich davon halten soll …

Dafür gehe ich jetzt mindestens drei mal die Woche tanzen. Salsa-Kurs bei Mario, kubanischer Stil, Donnerstag, El Paso. (Heute waren wir laut Mario das beste Paar des Abends). Dann noch Salsa-Kurs bei Sami, New-York-Style, Samstag, Havanna. Und Dienstags noch freies tanzen bei Sylvia in Wiesloch. Eventuell - wenn sich’s halt ergibt - noch Mittwoch Zieglers.

Und jetzt bin ich hundemüde. Wir haben gerade bei Mario drei Stunden durchgetanzt, um herauszufinden, in welchen Kurs wir gehen sollten (Anfänger oder Fortgeschrittene). Und vorher nur wenige Stunden Schlaf. Und davor … auch.

Gute Nacht.