Die Stadt der Träumenden Bücher

Apr 28, 2007 19:47 · 89 words · 1 minute read bizarr das rockt

Wenn ich schon mal dabei bin über Bücher zu schreiben …

Eine weitere Hommage, und zwar eine an Bücher, ist eben Die Stadt der Träumenden Bücher von - ausgerechnet - Walter Moers. Wortgewandt, einfallsreich, leicht, und aus jeder Zeile spricht eine Faszination zu Büchern die einfach Spaß macht.

Das Buch liest sich einfach von selbst, obwohl die Story eigentlich nicht soo berauschend ist. Auch keine sehr überraschenden Wendungen hat. Nur bemerkt man das alles gar nicht, weil der schiere Charme des ganzen einen irgendwie davon ablenkt. Einfach nur schön.