Sysadmins Leid: Mal “eben schnell” ein Upgrade

Jul 30, 2006 01:25 · 125 words · 1 minute read das nervt digital

Was genau ich machen wollte weiß ich eigentlich selbst nicht so genau. Es endete damit, daß ich erst einmal Gallery2 aufspielte, und noch vor dessen Konfiguration ein apt-get dist-upgrade meinte durchführen zu müssen.

Woraufhin apt erst einmal reihenweise Zeug erledigte - upgrades, configuration updates, starting service, stopping service, voodo magic.

Danach wollte mySQL nicht mehr, das war einfach weg (Schock - was passierte mit meinen Datenbanken???). Als dieses ca. 1h später aus dem Weg geräumt war ging PHP nicht mehr mit MySQL - das Upgrade aktualisierte PHP auf Version 5, welches ohne MySQL Modul daherkommt.

Jetzt ist auch das wieder in Ordnung, und ich habe keine Lust mehr. Es ist doch immer der gleiche Scheiß … ich hätte Gentoo auf den Server spielen sollen …