Langeweile: Lieblingsfilme

Feb 18, 2006 11:58 · 167 words · 1 minute read film

Mir ist langweilig. Also schmolz ich mal aus Filmstarts.de die Liste meiner Lieblingsfilme aus deren Klassiker-Liste heraus.

  • 2001 - Odyssee im Weltraum
  • Alien & Alien, die Rückkehr
  • American Beauty
  • Auf der Flucht
  • Besser gehts nicht
  • Beverly Hills Cop
  • Blade Runner
  • Blues Brothers
  • Casino
  • Dark Star
  • Der Clou
  • Der Club der toten Dichter
  • Falling Down
  • Fight Club
  • Heat
  • Krieg der Sterne (bitte, nur die Teile 4-6!)
  • L.A. Story
  • Pulp Fiction
  • Star Trek 4 - Zurück in die Gegenwart
  • Stirb langsam
  • Tanz der Vampire
  • Terminator I & II
  • Trainspotting
  • Zurück in die Zukunft

Hier (i.d. Filmstarts-Klassiker-Liste) fehlen allerdings eindeutig:

  • Lethal Weapon I-III
  • Office Space (dt.: “Alles Routine”)
  • Kiss Kiss Bang Bang (hat allerdings ebenfalls 910 Punkten)
  • Lost in translation
  • Und täglich grüßt das Murmeltier
  • Der Prinz aus Zamunda

Persönlichen Kultstatus haben so für mich noch:

  • Ferris macht blau
  • Soap Dish - Eine Seifenoper
  • Pump up the volume

Was ist nicht verstehe, ist, wie solche trief-Klischeefilme wie “Face Off” in diese Liste kommen konnten. Selten einen so schlechten Film gesehen.