Bloggen

Feb 2, 2006 18:32 · 112 words · 1 minute read nachgedacht

wenn ich so die geschichten von herrn sebas, dem herzmädchen, dem kennenlernen der beiden, etc. lese, und wie verdammt noch mal viele leute bereit sind, darüber zu “bloggen”, dann frage ich mich, was die alle so machen.

ich würde auch gerne mal so bloggen können. aber ich habe schlicht keine lust. ich rege mich lieber verbal auf. macht mehr spaß. text ist so …. asexuell. oder besser: je länger man schreibt, desto langweiliger wird mir. daher immer nur kurz.

trotzdem - wenn ich so sehe, welcher meiner kumpels seine umwelt so schriftlich auf dem laufenden hält (ich hasse telefonieren), dann deprimiert mich das. irgendwie finde ich das witzig.

mein chili ist kalt.