Ich hasse Auto-Aufkleber

Jan 22, 2006 17:39 · 213 words · 1 minute read das nervt

Fährt doch vor mir so ein Idiot aus Köln.

Warum Idiot?

Weil er einen Aufkleber hatte:

Überhol mich ruhig.
An der nächsten Ampel ...
sehen wir uns wieder.

… und daneben das Bild einer roten Ampel.

Ich habe ca. 25 Km gebraucht, um herauszufinden, warum mich dieser Aufkleber so störte: Es ist die Denkweise dahinter.

(Um das komplett zu verstehen muss man wissen, daß in Darmstadt geistesgestörte, unfähige Arschlöcher Verkehrspolitik betreiben - man kann es leider nicht wirklich freundlicher ausdrücken. Hier gibts für alles erst mal eine Ampel, und wenns dann Stau gibt, dann werden noch Stau-regelnde Ampeln außenrum aufgebaut. Man braucht nicht viel Phantasie, um sich auszurechnen, daß das nicht funktioniert. Ich bin also vorbelastet).

Da (oder: DA ;)) gibts also dieses nicht-funktionierende Verkehrssystem, mit dem noch weniger funktionierenden öffentlichen Nahverkehr. Und das beste, was diesen Phlegmaten/Beamten/Zombies/Neidern dazu einfällt, ist, aus der Not eine Tugend zu machen: Ach wie witzig, wenn man an der nächsten Ampel wieder neben demjenigen steht, der tatsächlich einfach nur seine erlaubten 100 Km/h ausfährt, und sich vollkommen zu Recht aufregt, wenn der Depp auf der linken Spur vor ihm nicht zu Potte kommt.

… und wenn ich das so lese bemerke ich, daß ich wieder mehr meditieren muss. Ich wünsche mir schon wieder Raketenwerfer unter der Stoßstange.