Eins. Unentschieden.

Nov 19, 2005 19:04 · 122 words · 1 minute read arbeit leben

OK, der erste Vertrag ist in Postform angekommen. Ich bin ruhig, allerdings etwa so entschieden wie der Zustand von Schrödinger’s Katze. Astrologisch gesehen soll ich wohl am besten bis Dienstag unterschreiben, denn sonst degradieren meine Konstellationen zu weniger optimalen Bedingungen.

Da mich das alles viel zu sehr stresst habe ich sozusagen als Verdrängungsmaßnahme eben mal mein Textile Plugin für WordPress auf den neuesten Stand gebracht. Außerdem fügte ich eine neue Rubrik hinzu - “Work”. Wird ja bald aktuell, glücklicherweise. (Ich kann mich ja leider noch gar nicht so richtig freuen, weil ich ja noch gar nicht weiß, wohin).

Wobei ich mich allerdings frage, ob eine einfache Verdrängung ist (verdrängen der Entscheidung), oder eine Übersprungshandlung (zwischen “unterschreib no. eins” und “unterschreib no. zwei”).