Sneak: Deuce Bigalow - European Jigolo

Aug 13, 2005 10:44 · 153 words · 1 minute read film

Teil eins war … ziemlich gut. Tatsächlich sogar witzig. Allerdings beging ich in Australien den Fehler, mir noch andere Filme von Rob Schneider auszuleihen - und das war schon gar nicht mehr komisch. Das ging in Richtung “Gewalt am Zuschauer” … .

Nun, Deuce Bigalow - European Gigolo ist so eine Art Mischung aus den beiden. Wenn man den ersten Teil nicht gesehen hat (oder ihn nicht gut fand), dann ist dieser Film definitiv Gewalt am Zuschauer. (Mag man sowieso alle Filme von Rob Schneider hat man von vorneherein andere Probleme :)). Hat man Teil eins gesehen, dann ist er … naja, erträglich. Manchmal ein wenig komisch. Eigentlich ist es der gleiche Film, nur nochmal gedreht in Europa, und noch ein wenig abgedrehter (soll heißen: mehr schlechter Humor).

Um es kurz zu machen: Ich bin aus dem Film rausgegangen - meine Begleiter hielten es nicht mehr aus. Eindeutig ein Film zum sich ersparen.